Unruhig zu Gott
Ein spiritueller Pilgerweg auf den Spuren des Franziskus

-->Download Ausschreibung

(C) istock 000016174690Leitung: Melanie Wolfers SDS, Andreas Knapp (Kleiner Bruder)
Termin: So., 11.9.2016 (Treffpunkt morgens in Florenz) – Fr., 23.9.2016 (Abfahrt abends in Florenz)
Kosten für Nichtverdienende: 260 € Grundpreis zuzüglich 65 €; für Verdienende: 260 € Grundpreis zuzüglich ein Stundenlohn pro Tag (13 Tage)

Wer pilgert, klinkt sich aus, lässt Bekanntes hinter sich und geht neue Wege. So wie im Rucksack nur Platz für die wichtigsten Dinge ist, wächst unterwegs die Aufmerksamkeit für das Wesentliche. Gemeinsam mit anderen jungen Leuten neues Land unter die Füße zu nehmen kann daher auch zu einer inneren Entdeckungsreise werden:

Was bewegt mich? Wonach sehne ich mich? – Geschichten der Bibel und Spuren des heiligen Franziskus können Erfahrungen deuten helfen.
•    Sehnsucht und Aufbruch
•    Freude an der Schöpfung
•    Abenteuer und Anstrengung
•    Schweigen und Beten
•    Alleinsein und Gemeinschaft

Die Pilgerroute führt von Marmore nach Assisi. Auf dem Weg durch schöne und kulturell interessante Landschaften werden wir verschiedene franziskanische Orte besuchen. Wir übernachten in Klöstern oder einfachen Quartieren (teilweise mit eigener Isomatte und Schlafsack), gehen ca. 15 bis 20 km pro Tag und versorgen uns selber.


Spirituelle Elemente unterwegs
•    Gehen im Schweigen (1 Stunde täglich)
•    Impulse (z.B. zu Franz v. Assisi)
•    Gruppenaustausch
•    Gebetszeiten / Eucharistiefeier

Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl!
Mit der Anmeldung ist ein persönliches Vorgespräch verbunden.