Ich bin dabei

Ich bin dabei

GregorFür mich ist IMpulsLeben ein ganz besonderer Ort. Ein Platz, wo ich dem schnell lebigen Alltag entkommen kann und ich eine Auszeit finde. Im wöchentlichen Evening-Prayer habe ich Zeit für mich und für Gott. Es ist daher ein Fixpunkt in meiner Woche, der mir Halt und Energie gibt. IMpulsLeben lebt von den Menschen, die gemeinsam beten, singen und in den Aktivitäten viel Lachen und Spaß haben, das gefällt mir! Gregor

 
 

.

Stef SchweinschwallerMir taugt ImpulsLEBEN, weil ich es als einen kritischen wie hoffnungsreichen und phantasievollen Ort erlebe, wo mir schon öfters ein “Aha” aufging. Und: In der heutigen chaotischen und wunderbaren Zeit gilt es mehr als je zuvor “Spiritualität & Solidarität” gemeinsam zu denken und zu leben. Das darf ich hier immer wieder erleben beim Wandern, Beten und Workshops...Stef Schweinschwaller

 
 

.

Veronika V.Ich komme gern zu IMpulsLeben, weil ich hier mit anderen gemeinsam Beten kann und weil ich gerne Singe. Die Gespräche und Diskussionen mit anderen jungen Leuten über den Glauben, Gott und die Welt sind jedes Mal sehr interessant. Christina V.

 
 

.

Matthias K.

 

IMpulsLEBEN macht es mir möglich, im oftmals stressigen Alltag des Lebens zur Ruhe zu finden. Speziell das Evening-Prayer an jedem Dienstag Abend bietet mir die Möglichkeit, regelmäßig in meinem Kopf „aufzuräumen“ und das Ganze inklusive netten Leuten, tollen Gesprächen und stärkenden Impulsen. Matthias K.

 

 
 

.

Stefanie Huber 

Bei IMpulsLEBEN dabeizusein bedeutet für mich, den eigenen Glauben zu vertiefen und zu hinterfragen - beim Evening Prayer, mitten im Alltag und draußen in der Natur! Stefanie Huber

 

 

 

 
 

Geistliche Begleitung (regelmäßiges Angebot)

Geistliche Begleitung bedeutet für mich, mich als suchenden Menschen mit meinem persönlichen Lebens- und Glaubensweg einem anderen Menschen anvertrauen zu können, und zwar mit all dem, weiter...

 
 

Fragt die Bäume, wie sie wachsen. Ein ökologisch-philosophischer Outdoortag (6.6.2009)

Ich liebe Bäume. Schon als Kind habe ich mich zwischen den Riesen im Wald immer sicher und geborgen gefühlt (sie sind ja so beständig und ruhig). Deswegen hat mich die Idee von unserem „Baum-Umarmen-Tag“, wie ich es nenne, sofort angesprochen. weiter...

 
 

Tanz und Spiritualität

Wenn ich mir den Nachmittag „Tanz und Spiritualität“ ins Gedächtnis rufe, dann erinnere ich mich zuerst an den herzlichen Empfang und die sehr angenehme, freundliche Art von Katharina Fuchs und Melanie Wolfers. Im Tanzen und im Mich-selbst-in-Bewegungen-Ausprobieren, weiter...

 
 

Dienstag bei IMpulsLEBEN

IMpulsLEBEN, das bedeutet für mich, sich willkommen geheißen fühlen. (S.M.)


Auf der Suche nach Antworten abseits des Mainstreams habe ich bei IMpulsLEBEN einen offenen und lebendigen Ort gefunden, wo junge Erwachsene gemeinsam beten, diskutieren und sich engagieren können. (G.S.)


Sehr schön ist, dass die Gruppe immer eine ähnliche Alterstruktur hat. Da man merkt, die Anderen stellen sich ähnliche Lebensfragen oder stehen vor ähnlichen Entscheidungen. (Matthias)

 

Der Dienstag bei Impuls Leben- das heißt für mich erst mal im Evening Prayer einen Moment im Alltag innezuhalten und in Gesang, Gebet und Meditation mein momentanes Leben ein Stück weit zu überdenken, neu auszurichten. Das sind bei den anschließenden Barabenden interessante, offene Gespräche weiter