Barfuß im Herzen - Ignatianische Einzelexerzitien

ExerzitienBegleitung: Melanie Wolfers SDS, Andreas Knapp
Termin: Di., 27.12.2016 (18 Uhr) – Di., 3,1.2017 (9 Uhr)
Ort: Haus St. Christoph,Innsbruck-Igls (Tirol)
Kosten: Aufenthaltskosten 285 €; Kursbeitrag pro Tag (7 Tage): in der Höhe eines eigenen
Stundenlohnes bzw. Nichtverdienende 7 €

Schenke Dir selbst und Gott eine Woche Zeit: Zeit haben für Wesentliches und sich Raum nehmen für die Fragen und Themen, die Dich nicht mehr loslassen oder denen Du Dich neu stellen möchtest.

Elemente dieses (auch) in Exerzitien einführenden Kurses sind:
Hinweise zum persönlichen Beten, individuelle Gebetszeiten (4 mal täglich), Morgenlob und Eucharistiefeier, tägliches Begleitgespräch, Schweigen
Mit der Anmeldung ist ein Vorgespräch verbunden.

weiter …
 
 

ICH gegen MICH. Von der Feindschaft zur Freundschaft mit mir selbst

ORF Radiokulturhaus Wien: Johannes Kaup im Gespräch mit Melanie Wolfers
Im Rahmen der Gesprächsreihe „Im Zeit-Raum“ diskutiert Johannes Kaup mit Melanie Wolfers im ORF RadioKulturhaus. Im Anschluss an die Veranstaltung findet im Kulturcafé die „Im Zeitraum-Lounge“ statt, bei der im Dialog mit dem Publikum das Thema vertieft werden kann.
Termin: Do., 2.2.2017, 18.30 Uhr
Ort: ORF RadioKulturhaus, Argentinierstr. 30a, 1040 Wien
Eintritt: EUR 12 €/14 €; 50% ermässigt mit der RKH-Vorteilskarte
Nähere Infos auf der Homepage von Melanie Wolfers
Karten unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
 

Erhol mich mal!
Eine Reise zur Freundschaft mit sich selbst!

Freundschaft mit sich selbstTages-Workshops
•    Der innere Kompass: Um die Kraft der Sehnsucht wissen und aus ihr leben (Andreas Knapp, Leipzig)
•    Eigen-Sinnig! Selbstfreundschaft statt Selbstoptimierung (Hubert Klingenberger, München)
•    Ein Check-In bei sich selbst und bei Gott. Selbstfreundschaft und Spiritualität (Melanie Wolfers SDS, Wien)

Datum: So., 9.4.2017 (17.00 Uhr) – Mi., 12.4.2017 (17.00 Uhr)
Ort: St. Virgil, Salzburg
Kostenbeitrag: Beitrag: 267 € (inkl. Seminarbeitrag, Übernachtung und Vollpension)
Tagesbeitrag: 45 € (nur Workshop inkl. Mittagessen)
Unkostenbeitrag Kinderbetreuung: 10 € /Kind/Tag (inkl. Mittagessen), jedes weitere Kind: 5 €

Der Mensch, mit dem wir die längste Zeit unseres Lebens verbringen, sind wir selbst. Doch oft gehen wir nicht sehr freundlich mit uns um. Auf methodisch vielfältige Weise zeigen diese spirituellen Tage Schritte auf, um mit sich selbst

weiter …
 
 

Eigen-sinnig oder marktförmig? Aufbruch aus der ständigen Selbstoptimierung hin zur Freundschaft mit sich selbst

Immer höher, schneller, weiter soll es gehen. Die Moderne geht mit einem ständigen Optimierungsdruck einher. Doch das zeitgenössische Credo „Ich soll immer besser werden, denn die Möglichkeiten sind da!“ überfordert heillos und ist eine zerstörerische Illusion! Die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein, bildet einen Gegenpol zum irrsinnigen Selbstoptimierungsdruck und gehört zur Mitte christlicher Spiritualität.

Vortrag und Gespräch mit Melanie Wolfers sds bei den Theologischen Kursen im Rahmen des Jahresthemas „Umbrüche & Aufbrüche“
Termin: Mi., 19.4.2017, 18.30 – 21.00 Uhr
Ort: Theologische Kurse, Stephansplatz 3, 1010 Wien
Kosten: 12 €; 9,50 € für Freunde der Theologischen Kurse
Anmeldung erbeten unter www.theologischekurse.at

 
 

Die letzten Christen
Flucht und Vertreibung aus dem Nahen Osten

Vortrag und Gespräch mit Andreas Knapp (Leipzig) bei den Theologischen Kursen im Rahmen des Jahresthemas „Umbrüche & Aufbrüche“
Nähere Informationen zum Buch:

Termin: Mi., 10.5.2017, 16 – 18 Uhr
Ort: Theologische Kurse, Stephansplatz 3, 1010 Wien
Kosten: 12 €; 9,50 € für Freunde der Theologischen Kurse
Anmeldung erbeten unter www.theologischekurse.at

 
 

Es ist nicht immer leicht, ich zu sein
Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein

Wie entscheide ich mich?
Themen:
Was lässt mich leben? – Freude und Stärken als Kraftquellen
Was nimmt mir Leben? – Der innere Selbstkritiker als Kraftfresser
Wie geht das eigentlich? – Spiritualität im eigenen Leben

Leitung: Andreas Knapp, Melanie Wolfers SDS
Termin: Mi., 16.8.2017 (18 Uhr) – So., 20.08.2017 (13 Uhr)
Ort: Burg Rothenfels am Main, 97851 Rothenfels (Deutschland)
Kostenbeitrag: Kost und Logie: MBZ: 142 € /Pers.; DZ: 180 € / Pers.; EZ: 212 € / Pers.; Kursgebühren: 100 € Verdiendende, 60 € Nichtverdienende

Wir selbst sind der Mensch, mit dem wir rund um die Uhr zusammenleben – und zwar lebenslang. Dies klappt mal besser und mal schlechter. Bisweilen sind wir uns sogar „ziemlich beste Feinde“: Manche meinen, erfolgreicher, dünner, cooler oder sonstwie anders sein zu müssen und sind sich selbst oft der schärfste Kritiker. Andere vernachlässigen ihre Interessen und Stärken und sabotieren dadurch sich selbst.
Mal ehrlich, wäre das nicht eine echte Alternative: Dass wir mit uns selbst so umgehen, wie wir mit einem guten Freund oder einer echten Freundin umgehen?! Unter mehr: Dann werden wir heimisch in unserem Leben und gestalten kraftvoll unsere Gegenwart.
Auf methodisch vielfältige Weise vermittelt das Seminar Schritte, um mit sich selbst

weiter …
 
 

Unruhig zu Gott
Ein spiritueller Pilgerweg auf den Spuren des Franziskus

(C) istock 000016174690Leitung: Melanie Wolfers SDS, Andreas Knapp (Kleiner Bruder)
Voraussichtlicher Termin: So., 9.9.2017 (Treffpunkt morgens in Rom) – Fr., 21.9.2016 (Abfahrt abends in Florenz)
Die Pilgerroute führt von Fonte Colombo (Rieti-Tal) nach Assisi
Kosten für Nichtverdienende: 260 € Grundpreis zuzüglich 65 €; für Verdienende: 260 € Grundpreis zuzüglich ein Stundenlohn pro Tag (13 Tage)

Wer pilgert, klinkt sich aus, lässt Bekanntes hinter sich und geht neue Wege. So wie im Rucksack nur Platz für die wichtigsten Dinge ist, wächst unterwegs die Aufmerksamkeit für das Wesentliche. Gemeinsam mit anderen jungen Leuten neues Land unter die Füße zu nehmen kann daher

weiter …
 
 

Barfuß im Herzen
Ignatianische Einzelexerzitien

ExerzitienSchenke Dir selbst eine Woche Zeit: Zeit haben für Wesentliches und Räume für die Fragen und Themen, die Dich nicht mehr loslassen oder denen Du Dich neu stellen möchtest.
Begleitung: Melanie Wolfers SDS, Clemens Blattert SJ
Termin: Do., 28.12.2017 (18 Uhr) – Fr., 5.1.2018 (9 Uhr)
Ort: Haus Betanien, Burgstraße 18, 92355 Velburg (Bayern)
Kosten werden noch ins Netz gestellt

weiter …
 
 

Von der Meditation hinein in den Alltag

Lebendige Bibel


Lebendige Bibel - Linz - Salvatorianerinnen
Das Sonntagsevangelium in Bezug zur eigenen Lebensrealität setzen.


Bibelaustausch gemeinsam mit den Salvatorianerinnen Linz


jeden Dienstag, um 20:00 Uhr
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können vor der ersten Teilnahme notwendig

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Was sind ignatianische Exerzitien?


Eine Exerzitienteilenhmerin schreibt: Liebe Melanie, mir ist wieder unsere Frage eingefallen: Wie kann man Exerzitien ausschreiben, um Leuten, die skeptisch "allzu viel Frömmigkeit" befürchten, zu vermitteln, was an Exerzitien so richtig gut ist.

weiter …
 
 

Wie viele Einwohner hat die Stille? (Peter Handke)
Tage der Stille und Einzelexerzitien ohne Gruppe für junge Erwachsene bis 40 Jahre

Viele sehnen sich nach Stille. Doch wenn alle Gesprächspartner gegangen und alle Bildschirme ausgeschaltet sind, setzt der 'horror vacui' ein. Dann fragen wir unser Handy, wer wir sind oder geben eine SMS weiter, um der Stille zu entkommen. Doch wer das Wagnis eingeht, allein zu sein und zu schweigen, kann tiefer sich selbst, den Menschen und Gott auf die Spur kommen.

Nach Absprache mit Melanie Wolfers SDS besteht in Wien die Möglichkeit, sich in die Stille zurückzuziehen und sich dabei begleiten zu lassen oder Exerzitien zu machen. Mehrfach im Jahr finden auch Exerzitien in der Gruppe statt.
Ort:  Salvatorhaus, Schlossberggasse 2a-4, 1130 Wien (in der Nähe vom Lainzer Tiergarten)
Termin und Kostenbeitrag nach Vereinbarung mit Melanie Wolfers SDS