Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltungen hin:

MAGIS 2016 MAGIS 2016 - die ignatianisch begleiteten Projekte für junge Erwachsene vor dem Weltjugendtreffen in Polen für alle, die eine tolle künstlerische, soziale, spirituelle Sommererfahrung machen wollen. --> Link zu youtube
--> zur Anmeldung

 

100. Todestag Charles de Foucauld  Anlässlich des 100. Todestag von Charles de Foucauld: Eine Woche in Taizé (21. - 28.8.2016). Wanderfreudige können ab dem 16.8. von Macon aus nach Taizé pilgern
--> Nähere Infos
--> Download Einladung

 

 

 

 

 

 

 

 
 

In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige (Karl Kraus)
Ein spirituell-psychologischer Kurs

Wie entscheide ich mich?Leitung: Andreas Knapp, Melanie Wolfers SDS
Termin: Mo., 22.08.2016 (14.00 Uhr) – Fr., 26.08.2016 (12.15 Uhr)
Ort: Burg Rothenfels am Main (Deutschland)
Kosten: Vollpension im Mehrbettzimmer: 137€/Pers.; im Doppelzimmer: 173€/Pers.; im Einzelzimmer: 205€/Pers.; Kursgebühren: 100 € Verdiendende, 60 € Nichtverdienende
Frühbucherrabatt bis zum 22.6.2016: 10 €
Anmeldung über Burg Rothenfels

 

Kein Tag ohne Entscheidungen:
•    Anrufen oder nicht?
•    Studienabbruch, ein Biographie-Einbruch oder Lebens-Aufbruch?
•    Will ich mich an ihn / an sie binden oder nicht?
•    …
Noch nie konnten wir so viel entscheiden wie heute. Die zahlreichen Möglichkeiten vermitteln ein Gefühl von Freiheit, aber sie machen uns das Leben auch schwer. Wer kennt sie nicht: Die Qual der Wahl?!
Um gut entscheiden zu können, braucht

weiter …
 
 

Barfuß im Herzen
Ignatianische Einzelexerzitien

--> Download Ausschreibung

Exerzitien Spurensuche nach mir - nach Gott - nach meinem Platz in der Welt

Begleitung: Melanie Wolfers SDS, Clemens Blattert SJ
Termin: Sa. 27.8.2016 (18 Uhr) – So. 4.9.2016 (9 Uhr)
Ort:
Haus Antonius, Grein an der Donau (Oberösterreich)
Kosten: Aufenthaltskosten 260 €, Kursbeitrag pro Tag (8 Tage): in der Höhe eines eigenen Stundenlohnes bzw. Nichtverdienende 7 €

Schenke Dir selbst und Gott eine Woche Zeit: Zeit haben für Wesentliches und sich Raum nehmen

weiter …
 
 

Unruhig zu Gott
Ein spiritueller Pilgerweg auf den Spuren des Franziskus

-->Download Ausschreibung

(C) istock 000016174690Leitung: Melanie Wolfers SDS, Andreas Knapp (Kleiner Bruder)
Termin: So., 11.9.2016 (Treffpunkt morgens in Florenz) – Fr., 23.9.2016 (Abfahrt abends in Florenz)
Kosten für Nichtverdienende: 260 € Grundpreis zuzüglich 65 €; für Verdienende: 260 € Grundpreis zuzüglich ein Stundenlohn pro Tag (13 Tage)

Wer pilgert, klinkt sich aus, lässt Bekanntes hinter sich und geht neue Wege. So wie im Rucksack nur Platz für die wichtigsten Dinge ist, wächst unterwegs die Aufmerksamkeit für das Wesentliche. Gemeinsam mit anderen jungen Leuten neues Land unter die Füße zu nehmen kann daher auch zu einer inneren Entdeckungsreise werden:

weiter …
 
 

Barfuß im Herzen - Ignatianische Einzelexerzitien

ExerzitienBegleitung: Melanie Wolfers SDS, Andreas Knapp
Termin: Di., 27.12.2016 (18 Uhr) – Di., 3,1.2017 (9 Uhr)
Ort: Haus St. Christoph,Innsbruck-Igls (Tirol)
Kosten: Aufenthaltskosten 285 €; Kursbeitrag pro Tag (7 Tage): in der Höhe eines eigenen
Stundenlohnes bzw. Nichtverdienende 7 €

Schenke Dir selbst und Gott eine Woche Zeit: Zeit haben für Wesentliches und sich Raum nehmen für die Fragen und Themen, die Dich nicht mehr loslassen oder denen Du Dich neu stellen möchtest.

Elemente dieses (auch) in Exerzitien einführenden Kurses sind:
Hinweise zum persönlichen Beten, individuelle Gebetszeiten (4 mal täglich), Morgenlob und Eucharistiefeier, tägliches Begleitgespräch, Schweigen
Mit der Anmeldung ist ein Vorgespräch verbunden.

weiter …
 
 

Von der Meditation hinein in den Alltag

Lebendige Bibel


Lebendige Bibel - Linz - Salvatorianerinnen
Das Sonntagsevangelium in Bezug zur eigenen Lebensrealität setzen.


Bibelaustausch gemeinsam mit den Salvatorianerinnen Linz


jeden Dienstag, um 20:00 Uhr
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können vor der ersten Teilnahme notwendig

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Was sind ignatianische Exerzitien?


Eine Exerzitienteilenhmerin schreibt: Liebe Melanie, mir ist wieder unsere Frage eingefallen: Wie kann man Exerzitien ausschreiben, um Leuten, die skeptisch "allzu viel Frömmigkeit" befürchten, zu vermitteln, was an Exerzitien so richtig gut ist.

weiter …
 
 

Wie viele Einwohner hat die Stille? (Peter Handke)
Tage der Stille und Einzelexerzitien ohne Gruppe für junge Erwachsene bis 40 Jahre

Viele sehnen sich nach Stille. Doch wenn alle Gesprächspartner gegangen und alle Bildschirme ausgeschaltet sind, setzt der 'horror vacui' ein. Dann fragen wir unser Handy, wer wir sind oder geben eine SMS weiter, um der Stille zu entkommen. Doch wer das Wagnis eingeht, allein zu sein und zu schweigen, kann tiefer sich selbst, den Menschen und Gott auf die Spur kommen.

Nach Absprache mit Melanie Wolfers SDS besteht in Wien die Möglichkeit, sich in die Stille zurückzuziehen und sich dabei begleiten zu lassen oder Exerzitien zu machen. Mehrfach im Jahr finden auch Exerzitien in der Gruppe statt.
Ort:  Salvatorhaus, Schlossberggasse 2a-4, 1130 Wien (in der Nähe vom Lainzer Tiergarten)
Termin und Kostenbeitrag nach Vereinbarung mit Melanie Wolfers SDS